My selection
No properties

Please add properties to share your list or to enquire about multiple locations.

View all listings
Submit enquiry
Send by email

Datenschutz-Bestimmungen

Get in touch

Datenschutz und Datenschutzrichtlinie

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Einleitung
Willkommen bei der Datenschutzerklärung von Quintessentially Estates Limited.
Wir respektieren Ihre Privatsphäre und haben uns dem Schutz Ihrer persönlichen Daten verschrieben. Diese Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, wie wir Ihre persönlichen Daten schützen und über Ihre Datenschutzrechte sowie darüber, wie das Gesetz Sie beschützt.
Diese Datenschutzerklärung ist schichtweise angelegt, sodass Sie leicht durch die einzelnen Bereiche, die unten angegeben sind, klicken können. Bitte benutzen Sie auch das Glossar, um die Bedeutung einiger der Begriffe, die in dieser Datenschutzerklärung benutzt werden, zu verstehen.
1.   Wichtige Informationen und wer wir sind
2.   Die Daten, die wir von Ihnen sammeln
3.   Wie werden Ihre persönlichen Daten gesammelt
4.   Wie wir Ihre persönlichen Daten benutzen
5.   Offenlegung Ihrer persönlichen Daten
6.   Internationale Weitergabe
7.   Datensicherheit
8.   Datenspeicherung
9.   Ihre gesetzlichen Rechte
10.  Glossar

1.
WICHTIGE INFORMATIONEN UND WER WIR SINDE
Zweck dieser Datenschutzrichtlinie
Ziel dieser Datenschutzrichtlinie ist es, Ihnen Informationen darüber zu geben, wie Quintessentially Estates Ihre persönlichen Daten durch die Nutzung dieser Webseite oder unserer Dienstleistungen sammelt und verarbeitet. Dazu gehören auch alle Daten, die Sie uns über diese Webseite zur Verfügung stellen, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, ein Produkt oder eine Dienstleistung erwerben oder an einem Wettbewerb teilnehmen. Diese Webseite ist nicht für Kinder gedacht. Es ist wichtig, dass Sie diese Datenschutzrichtlinie zusammen mit jeder anderen Datenschutzrichtlinie oder fairen Verarbeitungsrichtlinie lesen, die wir zu bestimmten Gelegenheiten zur Verfügung stellen, wenn wir Ihre persönlichen Daten sammeln oder verarbeiten, sodass Sie sich voll bewusst sind, wie und warum wir Ihre Daten verwenden. Diese Datenschutzrichtlinie ergänzt die anderen Richtlinien und setzt sie nicht außer Kraft.

Kontroller
Quintessentially Estates Limited ist der Kontroller und ist für Ihre persönlichen Daten verantwortlich (nachstehend in dieser Datenschutzrichtlinie „Quintessentially Estates“, „wir“, „uns“ oder „unser“ genannt). Wir haben einen Datenschutzbeauftragten (DSB) ernannt, der für Fragen in Bezug auf diese Datenschutzrichtlinie verantwortlich ist. Bei jeglichen Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie, inklusive Anfragen, Ihre Rechte auszuüben, kontaktieren Sie bitte den DSB mithilfe der untenstehenden Details.

Kontaktdetails
Unsere vollen Daten sind:
•  Voller Name des Rechtsträgers:
Quintessentially Estates Limited

•  Name oder Titel des DSB:
Ian Olliffe

•  E-Mail-Adresse:
ian.olliffe@quintessentially.com

•  Postadresse:
29 Portland Place, London, W1B 1QB

•  Telefonnummer:
00 44 203 073 6600

Sie haben jederzeit das Recht, eine Beschwerde beim Information Commissioner’s Office (IOC), der Aufsichtsbehörde Großbritanniens für Datenschutzangelegenheiten einzureichen (www.ico.org.uk). Wir würden es jedoch sehr schätzen, wenn Sie uns die Chance geben, sich um Ihr Anliegen zu kümmern, bevor Sie sich an die ICO wenden, also bitte kontaktieren Sie uns zuerst.
Änderungen der Datenschutzrichtlinie und Ihre Pflicht, uns über Änderungen zu informieren
Diese Version wurde zuletzt am 16. Mai 2018 aktualisiert. Es ist wichtig, dass die persönlichen Daten, die wir von Ihnen haben, korrekt und aktuell sind. Bitte informieren Sie uns, wenn sich Ihre persönlichen Daten während Ihrer Beziehung mit uns ändern.

Links zu anderen Webseiten
Die Webseite kann Links zu anderen Webseiten, Plug-ins und Anwendungen enthalten. Wenn Sie auf diese Links klicken und eine Verbindung herstellen, kann es sein, dass Sie es Drittparteien erlauben, Daten über Sie zu sammeln oder zu teilen. Wir kontrollieren diese Webseiten von Drittparteien nicht und sind nicht für deren Datenschutzbestimmungen verantwortlich. Wir raten Ihnen, die Datenschutzrichtlinien jeder Webseite, die Sie besuchen, zu lesen, wenn Sie unsere Webseite verlassen.

2.
WIE WERDEN IHRE PERSÖNLICHEN DATEN GESAMMELT?

Wir benutzen verschiedene Methoden, um Daten von und über Sie zu sammeln, inklusive durch:
• Direkte Interaktionen. Es kann sein, dass Sie uns Ihre Identitäts-, Kontakt- und Finanzdaten geben, indem Sie Formulare ausfüllen oder mit uns via Post, Telefon, E-Mail, Instantmessenger oder auf eine andere Art:
o sich für unsere Dienstleistungen und Produkte bewerben;
o einen Account auf unserer Webseite anlegen;
o sich für unsere Dienste oder Veröffentlichungen anmelden;
o Marketingmaterial anfragen;
o an einem Wettbewerb, einer Werbeaktion oder einer Umfrage teilnehmen; oder
o uns Feedback geben.

•  Automatisierte Technologien oder Interaktionen. Wenn Sie mit unserer Webseite interagieren, kann es sein, dass wir automatisch technische Daten über Ihr Equipment, Ihr Browsingverhalten und Ihr Browsingmuster sammeln. Wir sammeln diese persönlichen Daten, indem wir Cookies, Serverprotokolle und andere ähnliche Technologien benutzen. Es kann auch sein, dass wir technische Daten über Sie erhalten, wenn Sie andere Webseiten besuchen, die unsere Cookies verwenden. Bitte lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie für weitere Details.

•  Drittparteien oder öffentlich zugängliche Informationsquellen. Es kann sein, dass wir persönliche Daten über Sie von verschiedenen Drittparteien und öffentlichen Quellen wie unten aufgeführt erhalten:
o Technische Daten von Analyse-Anbietern wie Google mit Standort außerhalb der EU.
o Identitäts- und Kontaktdaten von öffentlich verfügbaren Quellen wie
Companies House, HM Land Register und dem Wahlverzeichnis mit Standort innerhalb der EU.

3.
DIE DATEN, DIE WIR ÜBER SIE SAMMELN

Persönliche Daten oder persönliche Information umfasst jegliche Information über ein Individuum, durch die diese Person identifiziert werden kann. Daten, bei denen die Identität entfernt wurde (anonyme Daten) sind nicht inbegriffen.
Es kann sein, dass wir verschiedene Arten von persönlichen Daten über Sie sammeln, benutzen, speichern und übertragen, die wir wie folgt in Gruppen aufgeteilt haben:
•  Zu Identitätsdaten gehören Vorname, Geburtsname, Nachname, Nutzername oder eine ähnliche Kennung, Beziehungsstatus, Titel, Geburtsdatum und Geschlecht.
•  Zu Kontaktdaten gehören Rechnungsadresse, Lieferadresse, Aufenthaltsstatus, Kopien des Passes, E-Mail-Adresse und Telefonnummern.
•  Zu Marketing- und Kommunikationsdaten gehören Ihre Einstellungen bezüglich des Empfangs von Marketingmaterialien von uns oder Drittparteien oder Ihre Kommunikationspräferenzen.
•  Zu Finanzdaten gehören Bankkonto- und Zahlungskartendetails.
•  Zu Transaktionsdaten gehören Details über Zahlungen an Sie und von Ihnen oder andere Details über Produkte und Dienstleistungen, die Sie von uns erworben haben.
•  Zu technischen Daten gehören die Internetprotokoll- (IP) – Adresse, Ihre Logindaten, Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung und Standort, Browser-Plug-in-Typ und -Versionen, Betriebssystem und -plattform sowie andere Technologien auf dem Gerät, das Sie benutzen, um auf unsere Webseite zuzugreifen und mit ihr zu interagieren.
•  Zu Profildaten gehören Mitgliedsnummer, Ihre Einkäufe oder Bestellungen, Ihre Interessen, Vorlieben, Feedback und Antworten auf Umfragen.
•  Zu Nutzerdaten gehören Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite, Produkte und Dienstleistungen nutzen.

Wir sammeln, benutzen und teilen auch verdichtete Daten wie statistische oder demografische Daten für jeglichen Zweck. Verdichtete Daten können von Ihren persönlichen Daten abgeleitet werden, werden laut Gesetz aber nicht als persönliche Daten angesehen, da diese Daten nicht direkt oder indirekt Ihre Identität preisgeben. Es kann beispielsweise sein, dass wir Ihre Nutzungsdaten zusammenfassen, um den Prozentsatz von Nutzern, die auf eine bestimmte Funktion unserer Webseite zugreifen, zu berechnen. Wenn wir jedoch verdichtete Daten mit Ihren persönlichen Daten kombinieren oder verbinden, sodass Sie dadurch direkt oder indirekt identifiziert werden können, behandeln wir die kombinierten Daten wie persönliche Daten, die in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtline genutzt werden.

Es kann sein, dass wir besondere Kategorien persönlicher Daten über Sie sammeln (dazu gehören Details über Ihre Rasse oder Ethnizität, religiöse oder philosophische Glaubensansätze, Sexleben, sexuelle Orientierung, politische Meinungen, Gewerkschaftsmitgliedschaft, Informationen über Ihre Gesundheit und genetische sowie biometrische Daten). Wir sammeln keine Informationen über Strafurteile oder Straftaten.

Wenn Sie Ihre persönlichen Daten nicht zur Verfügung stellen:
Wenn wir gesetzlich oder vertraglich verpflichtet sind, Ihre persönlichen Daten zu sammeln und Sie stellen diese auf Anfrage nicht zur Verfügung, dann kann es sein, dass wir den Vertrag mit Ihnen nicht erfüllen oder nicht eingehen können (beispielsweise, um Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen). In diesem Fall kann es sein, dass wir ein Produkt oder eine Dienstleistung, die Sie von uns erhalten sollen, kündigen müssen. Wir werden Sie darüber jedoch rechtzeitig informieren.

4.
WIE WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN BENUTZEN

Wir benutzen Ihre persönlichen Daten nur, wenn es gesetzlich erlaubt ist. Meistens werden wir Ihre persönlichen Daten in den folgenden Situationen benutzen:
•  Um den Vertrag, den wir mit Ihnen abgeschlossen haben oder den wir gerade mit Ihnen abschließen, zu erfüllen.
•  Wenn es für unser berechtigtes Interesse (oder für das einer Drittpartei) und Ihr Interesse notwendig ist und dieses Interesse nicht durch fundamentale Rechte außer Kraft gesetzt wird.
•  Wenn wir rechtlichen oder regulatorischen Verpflichtungen nachkommen müssen.

Im Allgemeinen sind wir als Rechtsgrundlage nicht auf Zustimmung angewiesen, um Ihre persönlichen Daten zu verarbeiten, außer wenn es um das Senden von direkter Marketingkommunikation von Drittparteien an Sie via E-Mail oder Textnachricht geht. Sie haben das Recht, Ihre Zustimmung, Marketingmaterial zu erhalten, jederzeit zurückzuziehen, indem Sie uns kontaktieren.

Zwecke, für die wir Ihre persönlichen Daten benutzen werden:
Untenstehend finden Sie im Tabellenformat eine Beschreibung aller Arten, die wir planen, Ihre persönlichen Daten zu benutzen, und auf welche Rechtsgrundlagen wir uns dabei berufen. Wo es angebracht ist, haben wir auch unsere berechtigten Interessen dargelegt.
Bitte beachten Sie, dass es sein kann, dass wir Ihre persönlichen Daten für mehr als einen Rechtszweck benutzen, je nachdem, für welchen spezifischen Zweck wir Ihre Daten benutzen. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Details über die bestimmten Rechtsgrundlagen benötigen, auf die wir uns berufen, um Ihre persönlichen Daten zu verarbeiten, wenn in der untenstehenden Tabelle mehr als eine Grundlage genannt wird.

Zweck/AktivitätDatentyp
Rechtliche Basis/Basis für die Verarbeitung, inklusive Basis des berechtigten Interesses
Um Sie als neuen Kunden zu registrieren(a)

dentität

(b)

Kontakt

Um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen
Um Ihre Anfrage und Bestellungen zu verarbeiten und auszuliefern, dazu gehören:

(a)

(a) Erfüllung von Anfragen,die von Ihnen oder in Ihrem Namen gestellt wurden

(b)

Verwaltung von Zahlungen, Gebühren und Kosten

(c) C

Um Geld, das Sie uns schulden, einzusammeln und zu erhalten

(a)

Identität

(b)

Kontakt

(c)

Finanziell

(d)

Transaktion

(e)

Marketing

und

Kommunikation

(a)

Um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen

(b)

Notwendig für unsere berechtigten Interessen (um ausstehende Geldschulden einzusammeln)

Um unsere Beziehung mit Ihnen zu verwalten, dazu gehören:

(a)

Bekanntgabe von Änderungen unserer Geschäftsbedingungen oder Datenschutzrichtlinie

(b)

Anfrage für eine Bewertung oder an einer Umfrage teilzunehmen

(a)

Identität

(b)

Kontakt

(c)

Profil

(d)

Marketing und Kommunikation

(a)

Um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen

(b)

Notwendig, um legale Verpflichtungen einzuhalten

(c)

Notwendig für unsere berechtigten Interessen (um unsere Datensätze auf dem neuesten Stand zu halten und um zu erforschen, wie unsere Kunden unsere Produkte/Dienstleistungen benutzen)

Um es Ihnen zu ermöglichen, an einem Gewinnspiel, einem Wettbewerb oder einer Umfrage teilzunehmen(a)

Identität

(b)

Kontakt

(c)

Profil

(d)

Nutzung

(e)

Marketing und Kommunikation

(a)

Um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen

(b)

Notwendig für unsere berechtigten Interessen (um zu erforschen, wie Kunden unsere Produkte/Dienstleistungen benutzen, um diese zu entwickeln und unser Unternehmen auszubauen)

Um unser Geschäft und diese Webseite zu verwalten und zu schützen (inklusive Fehlerbehebung, Datenanalyse, Tests, Systemwartung, Support, Berichterstattung und Hosting von Daten) (a)

Identität

(b)

Kontakt

(c)

Technisch

(a)

Notwendig für unsere berechtigten Interessen (um unser Geschäft zu führen, um Verwaltungs- und IT-Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, für die Netzwerksicherheit, um Betrug zu vermeiden und im Kontext einer Unternehmenssanierung und Konzernumstrukturierung)

(b)

Notwendig, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen

Um Ihnen relevante Webseiteninhalte und Anzeigen zur Verfügung zu stellen und um die Effektivität der Anzeigen, die wir Ihnen zeigen, zu messen und zu verstehen(a)

Identität

(b)

Kontakt

(c)

Profil

(d)

Nutzung

(e)

Marketing und

Kommunikation

(f)

Technisch

Notwendig für unsere berechtigten Interessen (um zu studieren, wie Kunden unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen, um diese zu entwickeln, um unser Geschäft zu vergrößern und um unsere Marketingstrategie anzupassen)
Um Datenanalyse zu betreiben, um unsere Webseite, Produkte/Dienstleistungen, Marketing, Kundenbeziehung und die Kundenerfahrung zu verbessern(a)

Technisch

(b)

Nutzung

Notwendig für unsere berechtigten Interessen (um die Kundentypen für unsere Produkte und Dienstleistungen zu definieren, um unsere Webseite auf aktuellem und relevantem Stand zu halten, um unser Geschäft weiterzuentwickeln und um unsere Marketingstrategie anzupassen)
Um Ihnen Dienstleistungen, die für Sie interessant sein könnten, zu empfehlen und vorzuschlagen(a)

Identität

(b)

Kontakt

(c)

Technisch

(d)

Nutzung

(e)

Profil

Notwendig für unsere berechtigten Interessen (um unsere Produkte/Dienstleistungen zu entwickeln und unser Geschäft zu vergrößern)

Marketing

Wir bemühen uns, Ihnen eine Auswahl bezüglich der Nutzung bestimmter persönlicher Daten zu bieten, besonders bezüglich Marketing und Anzeigen:

Angebote von uns
Wir können Ihre Identitäts-, Kontakt-, Nutzer- und Profildaten sowie technischen Daten benutzen, um uns ein Bild davon zu schaffen, was wir denken, dass Sie möchten oder brauchen oder was für Sie von Interesse ist. So entscheiden wir, welche Produkte, Dienstleistungen und Angebote für Sie relevant sein könnten (wir nennen dies Marketing).

Sie werden von uns Marketingnachrichten erhalten, wenn Sie uns um Informationen gebeten haben oder uns eine Anfrage geschickt haben oder Güter oder Dienstleistungen von uns erworben haben und, in jedem dieser Fälle, sich nicht von der Marketingoption abgemeldet haben.

Drittvertrieb
Bevor wir Ihre persönlichen Daten mit einer Firma außerhalb der Quintessentially Firmengruppe für Marketingzwecke teilen, werden wir nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung fragen.

Abmeldung

Sie können uns oder Drittparteien jederzeit dazu auffordern, keine Marketingnachrichten mehr zu senden, indem Sie uns kontaktieren.

Wenn Sie sich vom Empfang dieser Marketingnachrichten abmelden, wird sich das nicht auf persönliche Daten auswirken, die uns als Resultat aus dem Erwerb eines Produktes/einer Dienstleistung, einer Produkterfahrung/Dienstleistungserfahrung oder anderen Transaktionen zu Verfügung gestellt wurden.

Änderung des Zweckes
Wir werden Ihre persönlichen Daten nur für den Zweck, für den wir sie gesammelt haben, benutzen, es sei denn, wir sind der Auffassung, dass wir sie für einen anderen Zweck benutzen müssen, der kompatibel mit dem ursprünglichen Zweck ist. Wenn Sie eine Erklärung erhalten möchten, wie die Verarbeitung für den neuen Zweck mit dem originalen Zweck kompatibel ist, dann kontaktieren Sie uns bitte.

Wenn wir Ihre persönlichen Daten zweckfremd verwenden müssen, dann werden wir Ihnen dies mitteilen und Ihnen die legale Grundlage, die es uns erlaubt, erklären.

Bitte beachten Sie, dass es sein kann, dass wir Ihre persönlichen Daten ohne Ihr Wissen oder Ihre Zustimmung in Übereinstimmung mit den obenstehenden Regeln verarbeiten, wenn es gesetzlich erforderlich oder erlaubt ist.

5.

OFFENLEGUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

 

Es kann sein, dass wir ihre persönlichen Daten mit den untenstehenden Parteien für die Zwecke, die in der Tabelle in Paragraf 4 beschrieben sind, teilen müssen.

• Interne Drittparteien wie im Glossar beschrieben.

• Externe Drittparteien wie im Glossar beschrieben.

• Bestimmte Drittparteien wie Franchisepartner der Quintessentially Group.
• Drittparteien, an die wir Teile unseres Geschäftes oder Vermögenswerte verkaufen, übertragen oder mit ihnen fusionieren. Alternativ kann es auch sein, dass wir andere Geschäfte erwerben oder mit ihnen fusionieren. Wenn sich unser Geschäft verändert, dann können die neuen Besitzer Ihre persönlichen Daten so nutzen wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben.
Alle Drittparteien müssen die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten respektieren und in Übereinstimmung mit dem Gesetz mit ihnen umgehen. Wir erlauben es unseren Drittpartei-Servicedienstleistern nicht, Ihre persönlichen Daten für ihre eigenen Zwecke zu benutzen und erlauben es ihnen nur, Ihre Daten für den festgelegten Zweck und in Übereinstimmung mit unseren Instruktionen zu benutzen.

6.

INTERNATIONALE WEITERGABE

Wir teilen Ihre persönlichen Daten mit der Quintessentially Group. Dies kann die Weitergabe Ihrer Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) beinhalten. Viele unserer externen Drittparteien haben ihre Basis außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR), sodass die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten eine Weitergabe von Daten außerhalb des EWR beinhaltet.

Wann immer wir Ihre persönlichen Daten nach außerhalb des EWR weitergeben, stellen wir sicher, dass sie auf einem ähnlichen Standard geschützt werden, indem wir sicherstellen, dass mindestens eine der folgenden Absicherungsmaßnahmen ergriffen wird:
• Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Länder weiter, von denen die Europäische Kommission befunden hat, dass sie einen angebrachten Grad an Schutz Ihrer persönlichen Daten bieten.
• Wenn wir bestimmte Dienstleister benutzen, können wir bestimmte, von der Europäischen Kommission anerkannte Verträge verwenden, die für den selben Schutz Ihrer persönlichen Daten wie in Europa sorgen.
• Wenn wir Dienstleister mit Basis in den US nutzen, dann können wir Daten an sie weiterleiten, wenn sie Teil des Privacy Shields sind, das von ihnen einen ähnlichen Grad an Schutz von persönlichen Daten, die zwischen Europa und den US geteilt werden, verlangt. Für weitere Informationen siehe Europäische Kommission: EU-US Privacy Shield.
Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen über einen bestimmten Mechanismus wünschen, der benutzt wird, wenn Ihre persönlichen Daten außerhalb des EWR weitergegeben werden.

 

7.
DATENSICHERHEIT

Wir haben angebrachte Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um zu verhindern, dass Ihre persönlichen Daten versehentlich verloren gehen, sie unautorisierterweise benutzt werden oder unautorisiert auf sie zugegriffen wird, sie verändert oder offengelegt werden. Zusätzlich beschränken wir den Zugang zu Ihren persönlichen Daten auf die Mitarbeiter, Agenten, Auftragsnehmer und andere Drittparteien, die sie aus geschäftlichen Gründen kennen müssen. Sie werden Ihre persönlichen Daten nur auf unsere Anweisung hin verarbeiten und unterliegen einer Schweigepflicht.
Wir haben Verfahren eingerichtet, um mit einer vermuteten Verletzung des Schutzes personenbezogener persönlicher Daten umzugehen und wir werden Sie und jede zutreffende Behörde über eine Verletzung informieren, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

8.
DATENSPEICHERUNG

Wie lange werden Sie meine Daten benutzen?
Wir werden Ihre Daten nur solange speichern, wie es notwendig ist, um den Zweck zu erfüllen, für den sie gesammelt wurden, inklusive des Zwecks, jegliche gesetzlichen und buchhalterischen Pflichten sowie Meldepflichten zu erfüllen.

Um den geeigneten Aufbewahrungszeitraum von persönlichen Daten zu bestimmen, betrachten wir die Menge, die Art und die Sensitivität der persönlichen Daten, das potentielle Risiko von Schaden durch unautorisierte Nutzung oder Offenlegung Ihrer persönlichen Daten, den Zweck, für den wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten und ob wir diesen Zweck auf andere Art und Weise erreichen können, und die anwendbaren gesetzlichen Anforderungen.

Von Rechts wegen müssen wir grundliegende Informationen über unsere Kunden (inklusive Kontaktdaten, Identitätsdaten, finanzielle Daten und Transaktionsdaten) aus Steuergründen bis zu sieben Jahre nach dem Ende der Kundenbeziehung speichern.
Unter manchen Umständen können Sie uns bitten, Ihre Daten zu löschen: Siehe untenstehend Löschung beantragen für weitere Informationen.
Unter manchen Umständen kann es sein, dass wir Ihre persönlichen Daten für Forschungs- oder statistische Zwecke anonymisieren (sodass sie nicht länger mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können). In diesem Fall können wir die Informationen unbefristet benutzen, ohne Sie darüber zu informieren.

9.
IHRE GESETZLICHEN RECHTE

Unter bestimmten Umständen haben Sie unter den Datenschutzgesetzen Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten. Um mehr über diese Rechte herauszufinden, beziehen Sie sich bitte auf den untenstehenden Paragraf 10:
• Zugang zu Ihren persönlichen Daten beantragen.
• Korrektur Ihrer persönlichen Daten beantragen.
• Löschung Ihrer persönlichen Daten beantragen.
• Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einlegen.
• Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten beantragen.
• Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten beantragen.
• Recht, die Zustimmung zurückzuziehen.

Wenn Sie eines der oben beschriebenen Rechte ausüben möchten, dann kontaktieren Sie uns bitte.

Normalerweise keine Gebühr notwendig:
Sie müssen für den Zugang zu Ihren persönlichen Daten nicht bezahlen (oder um eines der anderen Rechte auszuüben). Es kann aber sein, dass wir eine angemessene Gebühr verlangen, wenn Ihre Anfrage offensichtlich unbegründet, wiederholt oder unverhältnismäßig ist. Alternativ kann es unter diesen Umständen auch sein, dass wir uns weigern, Ihrer Anfrage nachzukommen.

Was wir von Ihnen benötigen:
Es kann sein, dass wir Sie nach bestimmten Informationen fragen müssen, um Ihre Identität zu überprüfen und sicherzustellen, dass Sie das Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten haben (oder eines der anderen Rechte auszuüben). Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten keiner unbefugten Person zugänglich gemacht werden. Es kann auch sein, dass wir Sie kontaktieren und in Verbindung mit Ihrer Anfrage nach weiteren Informationen fragen, um unsere Antwort zu beschleunigen.

Antwortdauer:
Wir versuchen, alle berechtigen Anfragen innerhalb eines Monats zu beantworten. Gelegentlich kann es länger als einen Monat dauern, Ihre Anfrage zu beantworten, wenn Ihre Anfrage besonders komplex ist oder Sie mehrere Anfragen gestellt haben. In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen und auf dem neuesten Stand halten.

10.
GLOSSAR

Gesetzliche Grundlage:
Berechtigtes Interesse meint das Interesse unseres Geschäftes daran, unser Geschäft zu führen und zu verwalten, sodass wir Ihnen die beste Dienstleistung/das beste Produkt und die beste und sicherste Erfahrung zur Verfügung stellen können. Wir stellen sicher, dass wir jede mögliche Auswirkung auf Sie und Ihre Rechte bedenken und abwägen (sowohl positiv als auch negativ), bevor wir Ihre Daten für unser berechtigtes Interesse verarbeiten. Wir benutzen Ihre persönlichen Daten nicht für Aktivitäten, bei denen unser Interesse durch die Auswirkung auf Sie außer Kraft gesetzt wird (außer wir haben Ihre Zustimmung oder sind auf andere Art gesetzlich dazu verpflichtet oder ermächtigt). Sie können weitere Informationen darüber erhalten, wie wir unsere berechtigten Interessen in Bezug auf bestimmte Aktivitäten gegen eine mögliche Auswirkung auf Sie abwägen, indem Sie uns kontaktieren.

Vertragserfüllung bedeutet die Verarbeitung Ihrer Daten, wo es für die Erfüllung eines Vertrages, von dem Sie eine Partei sind, notwendig ist, oder auf Ihre Anfrage hin Schritte zu unternehmen, bevor ein solcher Vertrag eingegangen wird.

Gesetzliche Bestimmungen erfüllen bedeutet die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, wo es für die Erfüllung mit einer gesetzlichen Bestimmung, der wir unterliegen, notwendig ist.

Drittparteien
Interne Drittparteien
Andere Firmen innerhalb der Quintessentially Group, die als Kontroller oder Prozessor agieren und die in den Vereinigten Staaten von Amerika, den Vereinten Arabischen Emiraten und Hong Kong ansässig sind und die das Folgende anbieten:
• Dienstleistungen gemäß dem Vertrag, den wir mit Ihnen eingegangen sind oder den wir im Begriff sind mit Ihnen einzugehen.
• IT- und Systemverwaltungsdienstleistungen und Führungsreporting.
Externe Drittparteien
• Franchisepartner, die als gemeinsame Kontrollinstanzen und Prozessoren agieren und die Dienstleistungen gemäß des Vertrages, den wir mit Ihnen eingegangen sind oder im Begriff sind mit Ihnen einzugehen, anbieten.
• Dienstleistungsanbieter, die als Prozessoren agieren und die IT- und Systemverwaltungsdienstleistungen anbieten.
• Professionelle Berater, die als Prozessoren oder gemeinsame Kontroller agieren, inklusive Anwälte, Banker, Wirtschaftsprüfer und Versicherer, die Dienstleistungen im Bereich Beratung, Banking, Recht, Versicherung und Buchhaltung anbieten.
• HM Revenue & Customs, Aufsichtsbehörden und Autoritäten, die als Prozessoren oder gemeinsame Kontroller agieren und die in Großbritannien ansässig sind und die unter bestimmten Umständen Berichterstattung über Abwicklungstätigkeiten verlangen.

Ihre gesetzlichen Rechte

Sie haben das Recht:
Zugang zu Ihren persönlichen Daten zu beantragen (allgemein als „Datensubjektzugriffsanfrage“ bekannt). Dies ermöglicht es Ihnen, eine Kopie der persönlichen Daten, die wir von Ihnen haben, zu empfangen und zu überprüfen, dass wir sie gesetzestreu verarbeiten.

Eine Korrektur der persönlichen Daten, die wir von Ihnen speichern, zu beantragen. Dies ermöglicht es Ihnen, alle unvollständigen oder falschen Daten, die wir von Ihnen speichern, korrigieren zu lassen. Es kann aber sein, dass wir die Richtigkeit der neuen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, überprüfen müssen.
Die Löschung Ihrer persönlichen Daten zu beantragen. Dies ermöglicht es Ihnen, von uns zu verlangen, dass wir Ihre persönlichen Daten löschen oder entfernen, wenn es keinen guten Grund für uns gibt, mit der Verarbeitung fortzufahren. Sie haben auch das Recht, von uns zu verlangen, dass wir Ihre persönlichen Daten löschen oder entfernen, wo Sie erfolgreich Ihr Recht ausgeübt haben, gegen eine Verarbeitung Widerspruch einzulegen (siehe unten), wenn wir Ihre Informationen nicht gesetzesgetreu verarbeitet haben oder wenn es notwendig ist, dass wir Ihre persönlichen Daten löschen, um Ihrer Löschungsanfrage aufgrund von bestimmten rechtlichen Gründen nachzukommen, was Ihnen, wenn zutreffend, bei Ihrer Anfrage mitgeteilt wird.

Gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten Widerspruch zu erheben, wenn wir uns auf ein berechtigtes Interesse beziehen (oder das einer Drittpartei) und Sie sich in einer besonderen Situation befinden, aufgrund derer Sie gegen die Verarbeitung Einspruch erheben wollen, da Sie den Eindruck haben, dass eine Verarbeitung Ihre Grundrechte und Freiheiten einschränkt. Sie haben auch das Recht, Widerspruch zu erheben, wenn Ihre persönlichen Daten direkt für Marketingzwecke verwendet werden. In manchen Fällen könnten wir zeigen, dass wir zwingende berechtigte Gründe haben, Ihre Informationen zu verarbeiten, die Ihre Rechte und Ihre Freiheit außer Kraft setzen.

Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten beantragen. Dies ermöglicht es Ihnen, von uns die Aussetzung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten in den folgenden Szenarien zu verlangen:
(a)wenn Sie die Richtigkeit der Daten überprüfen möchten;

(b) wenn unsere Nutzung der Daten gesetzeswidrig ist, Sie aber nicht möchten, dass wir sie löschen;
(c) wenn Sie möchten, dass wir die Daten behalten, auch wenn dies nicht mehr länger notwendig ist, da Sie einen Rechtsanspruch feststellen, ausüben oder geltend machen müssen; oder
(d) wenn Sie der Nutzung Ihrer Daten widersprochen haben, wir aber überprüfen müssen, ob wir vorrangige legitime Gründe haben, sie zu benutzen.

Eine Weiterleitung Ihrer persönlichen Daten zu einer Drittpartei zu beantragen. Wir werden Ihnen oder einer Drittpartei, die Sie gewählt haben, Ihre persönlichen Daten in einem strukturierten, allgemeinüblichen, maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen. Bitte beachten Sie, dass dieses Recht nur auf automatisierte Informationen zutrifft, für die Sie ursprünglich der Nutzung zugestimmt haben oder wenn wir die Information benutzt haben, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen.

Ihre Zustimmung jederzeit zurückzuziehen, wo wir Ihre Zustimmung benötigen, um Ihre persönlichen Daten zu verarbeiten. Dies wird jedoch nicht die Rechtmäßigkeit jeglicher Verarbeitung, die vor dem Widerruf der Zustimmung ausgeführt wurde, beeinträchtigen. Wenn Sie Ihre Zustimmung zurückziehen, dann kann es sein, dass es uns nicht mehr möglich ist, Ihnen bestimmte Produkte oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Wir werden Sie hierüber zu dem Zeitpunkt informieren, zu dem Sie Ihre Zustimmung zurückziehen.