Die Chancen, erstklassige Neubauimmobilien in Mayfair, Belgravia, Knightsbridge und anderen Bereichen von Prime Central London zu kaufen, werden aufgrund der Einschränkungen bei der Planung, des Mangels an Land und Flächen, die den Entwicklern offenstehen, immer geringer. Nach dem Bau dieser neuen Gebäude wird der verfügbare Raum für den weiteren Bau in diesen erstklassigen Gebieten knapp und in vielen Fällen nicht vorhanden sein.

In den letzten zehn Jahren erlebte Knightsbridge den Aufstieg von One Hyde Park, der den unvermeidlich hohen Standard für erstklassige Wohnwohnungen setzte. Kensington profitierte auch von Holland Park Villas und One Kensington Gardens, einer Anlage gegenüber den Kensington Palace Gardens, die eine Sammlung außergewöhnlicher, geräumiger Häuser mit einem bis sechs Schlafzimmern und einer Vielzahl von Weltklasse-Annehmlichkeiten mit Blick auf den Hyde Park bietet.

Mayfair war schon immer im Rückstand, steht aber jetzt im Rampenlicht, da einige Pläne entweder abgeschlossen sind oder sich dem Abschluss nähern. Andere neue Programme wie das Grosvenor Square Nr. 1, das Grosvenor Square Nr. 20, Clarges Mayfair und The Residences by the Mandarin Mayfair bieten Einwohnern, die auf dem allerbesten bestehen, ein unvergleichliches Maß an Qualität und Service. Die Mayfair Park Residences sind ein weiteres Beispiel für die Fünf-Sterne-Ausstattung und den hauseigenen Service des beliebten Dorchester Collection London Hotel.

Die Nachfrage nach der begrenzten Sammlung von Luxusresidenzen ist hoch und diese werden tendenziell von denen gekauft, die die Gelegenheit nutzen, ein einzigartiges Luxushaus zu kaufen und es für Generationen zu behalten. Sobald diese hochkarätigen Neuentwicklungen abgeschlossen und verkauft sind, wird die Chance, Eigentümer einer solchen zu sein, noch geringer sein.

Weitere Informationen zu unseren neuesten Off-Market-Objekten erhalten Sie von unserem Londoner Team unter simon@quintessentiallyestates.com